Unsere Geschichte

UNSERE GESCHICHTE

Unmittelbar nach dem Krieg unternahmen wir eine Rundreise durch Bosnien um herauszufinden, wie wir am besten helfen können. Die Schreckensmeldungen aus dem Fernsehen rüttelten uns auf und wir spürten aus folgenden Gründen eine gewisse Verantwortung, zu helfen:


  •  Es geht uns in Österreich sehr gut, die meisten Menschen haben mehr als sie brauchen, wir leben in einem sicheren Land.

  •  Die Nähe zu Bosnien. Bosnien ist nur sechs Autostunden von Wien entfernt.

  •  Unsere geschichtliche Vergangenheit. Die österreichische Monarchie spielte eine bedeutende Rolle in der Geschichte Bosniens.

Bald zeigte sich, dass wir uns in der Stadt Zenica investieren wollen. Über Kontakte zum Roten Kreuz organisierten wir anfangs Hilfslieferungen, die auch dem größten Waisenhaus Bosniens zugute kamen. Wir organisierten Ferienaufenthalte von Waisenkindern in Wien, einige Jahre nahmen Familien Kinder für ein bis zwei Wochen in den Ferien auf.

Nach und nach entwickelten wir verschiedene Hilfsprojekte und organisierten Einsätze für Jugendliche in Zenica, wo sie Kinderprogramme im Waisenhaus durchführten und ganz praktisch Familien, die in Armut leben, halfen. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins zur Abwicklung der Projekte wurde notwendig. Seither sind wir in dieser vorwiegend muslimischen Stadt tätig. Mit der Gründung von KMP-TV, der Christlichen Medien Produktion, betraten wir neues Terrain. Via Internet und TV unterstützen wir die christlichen Gemeinden Bosniens und geben ihnen eine Stimme.

Durch unsere langjährige Tätigkeit in diesem Land sind uns Kultur und Leute nicht mehr fremd, wir haben wertvolle Erfahrungen, die uns bei der effektiven Umsetzung der Projekte helfen, gesammelt.

KONTAKT

  Wien

  Tel: +43 676 8969 1010

FOLGE UNS AUF

HELFEN SIE MIT

Spendenkonto

IBAN: AT44 3200 0000 0747 7797    BIC:    RLNWATWW

 

oder direkt: